10. Mai 2014 – Blickpunkt Wedel

Balance, Vitalität, Bewegung und Lebensfreude

„Gehe den Weg des Lebens durch Balance, Vitalität, Bewegung und Lebensfreude!“ Das ist das Motto von Barbara Druwe, Gesundheits- und Persönlichkeits-Trainerin aus Wedel.
Leben sei ein Begriff für Mut, sagt sie, und Mut sei nichts anderes, als empfänglich für Lebendigkeit zu sein. Leben sei lebendig zu sein.

Fühlen wir uns wirklich lebendig?
… oder haben wir Gedanken wie berufliche Veränderung, grundsätzliche Neuorientierung, Herausarbeiten von Wünschen, Talenten und Zielen sowie die Aktivierung des Selbstbewusstseins? Und wissen nicht genau, was es ist, was fehlt oder anders sein sollte?

Genau hier setzt Barbara Druwe an. Vielfältig und persönlich. Jeder geht seinen eigenen Lebensweg. Wer ihn bewusst geht, geht ihn in Begleitung leichter. „Ich begleite Sie auf Ihrem Weg sich selbst zu finden. Zu erkennen wo Sie stehen und wo es hingehen soll. Intuition, Herzlichkeit, Klarheit, Effektivität, Werteverbundenheit und Bodenständigkeit prägen meinen Arbeitsstil. Ich ermögliche Ihnen damit, Ihre eigenen Antworten zu finden. Sie erhalten Ihr individuelles Handwerkszeug, um sich selbst nachhaltig zu coachen.“

Barbara Druwe ist Inhaberin des BewegungsCentrums „Zeit für Dich“, gelegen an der Rolandstraße 2a. Seit acht Jahren gibt sie Kurse für Entspannungstraining und Qigong, erteilt Seminare in den Bereichen „Ganzheitliches heilen“ und „Kinesiologie“, begleitet mit Körper- und Energiearbeit sowie mit Edelstein-Massagen, wobei verschiedene Heilsteine zur Anwendung kommen. Steine also, denen eine heilende Wirkung nachgesagt wird. Auch die Massage der metamorphischen Methode wird oft nachgefragt.

Bei Barbara Druwe kann man sich zum ganzheitlichen Entwicklungsberater ausbilden lassen. Ein nächster Kurs beginnt im Oktober. Die Ausbildung dauert zwei Jahre.

Termine werden nach Vereinbarung vergeben.

Kontakt zu ihr: www.barbaradruwe.de“, Telefon: 0151/50649989

Übrigens: Im BewegungsCentrum
finden auch andere Dinge
wie Yoga und Win Tai statt. (pl).