HerzensEntwicklung durch HerzensBildung

Wir beschäftigen mit unserer HerzensWärme und HerzensWeißheit von innen und entwickeln es diesem Jahr.
HerzensWärme hat nichts mit Erfolg zu tun, HerzensWeißheit hat nichts mit Ehrgeiz zu tun. Herzensbildung hat etwas mit Deinem Bewusstsein zu tun, nicht mit Deinem Charakter.
Es hängt von Dir ab, Dich selbst zu verstehen und eine Menge über Dich erfahren, was es noch herauszufinden und zu entwickeln gibt.

  • Wir lernen – vielleicht mühsam – zu wählen. (Achtsamkeit)
  • Wir lernen, selbst zu bestimmen, was wir in unserem Leben haben wollen und was nicht. ( Fühlen erlauben)
  • Und wenn wir wissen, wir haben die Freiheit, selbst zu entscheiden, dann können wir freudig und kraftvoll die Verantwortung in unserem Leben übernehmen. (Entscheidungsfähigkeit)
  • Denn dann wissen wir, wir haben die Erlaubnis, unser inneres Ja und unser tiefes Nein wahrzunehmen und danach zu handeln. ( Ja zu mir !)

Versuche es zu verstehen. Nicht Du bist es, der nicht richtig ist, sondern Dein Muster; die Lebensweise, die Du gelernt hast, passt nicht mehr. Die Motive, die Du übernommen und als Deine eigenen akzeptiert hast, sind eigentlich nicht Deine – damit kannst Du Deine Bestimmung nicht erfüllen. Du kannst Dich selbst entscheiden, Dein Leben in Deine Hände zu nehmen. Wenn nicht, wird das Leben ständig an Deine Tür klopfen, und Du bist niemals da, Du bist immer woanders….     Mit Unterstützung von Meditation, Stille, Qigong, und Übungen setzen wir genau das um.
Und genau darum geht es in diesem Jahr, April 2018 – 2019 das jetzt vor uns liegt.
Start und Probestunden Montag 23.04.2018 – 18.30 – 21.00 Uhr ; ab dann jeden 4ten Montag im Monat (11 Montage) Kosten: 40 € pro Monat